AKROMID®

UL
Vorläufig

C3 1 FR orange (8799)PA66+PA6 FR(30)

AKROMID® C3 1 FR orange (8799) ist ein unverstärktes, flammgeschütztes und wärmestabilisiertes PA6/6.6-Blend, eingefärbt in orange ähnlich RAL 2003. Das nach UL 94 in all-colors gelistete Material basiert auf einem Flammschutzsystem, das frei von rotem Phosphor und Halogenen ist. Durch die gute Fließfähigkeit wird eine verbesserte Oberflächenqualität erreicht und ist durchaus filmscharniertauglich. Diese Type entspricht den Anforderungen für den öffentlichen Verkehr (EN 45545-2 und ISO 4589-2) und ist auch für Anwendungen im Automobil- und E&E-Markt geeignet.

Features

Wärmestabilisiert 130
Flammschutz
Leichtfließend
E&E
public transportation

Zulassung

en45545-2ul

Eigenschaften

Modulus

3.500MPa

Strength

75MPa

Impact

Na

Mechanische Eigenschaften


Zug-E-Modul

ISO 527-2

1 mm/min | trocken
3500 MPa

Streckspannung

ISO 527-2

50 mm/min | trocken
75 MPa

Bruchdehnung

ISO 527-2

50 mm/min | trocken
> 5 %

Thermische Eigenschaften


Wärmeformbeständigkeit HDT/A

ISO 75

1,8 MPa
70 °C

Wärmeformbeständigkeit HDT/B

ISO 75

0,45 MPa
210 °C

Schmelzpunkt

ISO 11357-3

DSC, 10K/min
260 °C

Temp-Index bezogen auf 50% Zugfestigkeitsabfall

IEC 60216

5.000 h
20.000 h
125 °C
110 °C

Brandverhalten


Brennbarkeit

UL 94

UL
0,4 mm Wandstärke
UL
0,8 mm Wandstärke
UL
1,6 mm Wandstärke
UL
3,2 mm Wandstärke
V-0 Klasse
V-0 Klasse
V-0 Klasse
V-0 Klasse

GWFI

IEC 60695-2-12

UL
0,8 mm Wandstärke
960 °C

GWIT

IEC 60695-2-13

UL
0,8 mm Wandstärke
775 °C

HWI

UL 746A

UL
0,4 mm Wandstärke
UL
0,8 mm Wandstärke
UL
1,6 mm Wandstärke
UL
3,2 mm Wandstärke
4 PLC
4 PLC
0 PLC
0 PLC

HAI

UL 746A

UL
0,4 mm Wandstärke
UL
0,8 mm Wandstärke
UL
1,6 mm Wandstärke
UL
3,2 mm Wandstärke
0 PLC
0 PLC
0 PLC
0 PLC

Brennrate (<100 mm/min)

FMVSS 302

> 1 mm Dicke
+

Sauerstoffindex

ISO 4589-2

> 32 %

Schutz Schiene

EN 45545-2

R22/23/24/26 HL3

Allgemeine Eigenschaften


Dichte

ISO 1183

23°C
1,20 g/cm³

Feuchtigkeitsaufnahme Gleichgewicht

ISO 1110

70°C, 62% r.F.
2,3 %

Verarbeitungsschwindung

ISO 294-4

längs
quer
1,1 - 1,3 %
1,3 - 1,5 %

Elektrische Eigenschaften


Durchgangswiderstand IEC

DIN EN IEC 62631-3-2

UL
trocken
1012 Ω x cm

Vergleichszahl der Kriechwegbildung, CTI

IEC 60112

Prüfflüssigkeit A
> 600 V

Elektrische Durchschlagfestigkeit

IEC 60243

UL
3 mm
10 kV/mm

Hochspannungskriechstromfestigkeit, IPT

ASTM D2303-13

UL
1 kV

Hochvolt-Lichtbogenspur (HVTR)

UL 746A

UL
0 PLC

High Volt, Low Current Arc Resistance

ASTM D495

UL
5 PLC

Haftungsausschluss

Alle auf dieser Website gemachten Angaben basieren auf unseren derzeitigen Kenntnissen und Erfahrungen. Eine rechtlich verbindliche Zusicherung bestimmter Eigenschaften oder Eignung für einen konkreten Einzelfall kann aus unseren Angaben nicht abgeleitet werden. Die Verarbeiter und Anwender werden durch unsere Angaben nicht von Versuchen und eigenen Prüfungen für den konkreten Einsatzfall befreit. AKRO®, AKROMID®, AKROLEN®, AKROLOY®, AKROTEK®, ICX® und PRECITE® sind registrierte Marken der Feddersen-Gruppe.