Menu Sprache: EN / DE

Automobil-
lösungen


Automobilkunststoffe

Compounds für Automobilteile

Leichte Compounds für Automobilteile

Die Metallsubstitution in der Automobilindustrie ist bereits seit über einem Jahrzehnt ein wichtiges Thema – und die Anforderungen an Kosten- und Gewichtsreduktion steigen immer weiter. Im Laufe der letzten 10 Jahre sind spezielle synthetische Materialien als praktikable Lösung und Ersatz von Metalldruckguss und sogar Stanz- und Formteilen entstanden. Zunächst konzentriert sich der Automobilsektor auf Kunststoffe mit geringer Dichte, um den Kraftstoffverbrauch und die Kohlendioxidemissionen weiter zu reduzieren.

Da die Eigenschaften von Polypropylen unzureichend sind, werden technische Thermoplaste wie Polyamide, in der Industrie heute noch häufiger eingesetzt. Die Wahl der Materialkonstruktion wird dabei zunehmend durch Faktoren wie Umweltschutz, Konstruktionsfragen, Fertigungsprozesse und Kostenoptimierung bestimmt.

Hochleistungscompounds erfüllen die Anforderungen der Automobilindustrie

Die Gewichtsreduzierung durch die Substitution von Metall mit Kunststoff ist eine große Chance für Branchen wie die Automobilindustrie oder die Luftfahrt, wo das Gewicht eine entscheidende Rolle spielt. Angefangen bei Verkleidungen über Zylinderkopfhauben bis hin zu Getriebeboxen: AKROMID® und AKROLOY®PA sind Polyamide, die ideal für die hohen Anforderungen der Automobilindustrie sind. Polyamid 6.6 und Polyamid 6 sind technische Compounds, die sich durch eine hohe mechanische Festigkeit, Steifheit und Wärmebeständigkeit auszeichnen. Sie bieten eine hohe Zähigkeit bei niedrigen Temperaturen und sind darüber hinaus einfach zu verarbeiten. Ganz gleich, was Ihre Anwendung ist – AKRO-PLASTIC hat für Ihre automobilen Anforderungen die richtigen Lösungen.

Sie möchten mehr über unsere Automobil-Expertise erfahren?

Kontaktieren Sie einen unserer Automobil-Experten und erfahren Sie, wie wir Ihnen bei Ihren Anforderungen helfen können.

Kontakt

Find the right
product