Menu Karriere Sprache: EN/DE/PT

Unwetterkatastrophe in der Eifel

Sicherlich haben Sie in den Medien bereits von den schweren Unwettern und der dadurch verursachten katastrophalen Lage in der Eifel und den angrenzenden Regionen gehört und gelesen. Das ganze Ausmaß der Katastrophe ist derzeit noch nicht abzusehen. Wir wissen jedoch bereits jetzt, dass auch zahlreiche Mitarbeitenden der AKRO-PLASTIC GmbH, ihren Zweigniederlassungen sowie der FEDDEM GmbH & Co. KG persönlich betroffen sind.

Durch die starken Regenfälle wurden nicht nur Häuser überflutet und zum Teil komplett zerstört, sondern ganze Landstriche unter Wasser gesetzt. Es gibt bereits zahlreiche Tote und Vermisste zu beklagen.

Da viele unserer Mitarbeitenden in der am stärksten betroffenen Region wohnen und leben, wirkt sich die Katastrophe auch unmittelbar auf das operative Geschäft der AKRO-PLASTIC GmbH, ihren Zweigniederlassungen sowie der FEDDEM GmbH & Co. KG aus. Da in der Region viele Verkehrswege unpassierbar sind, ist zusätzlich auch die Logistik empfindlich gestört.

In Folge der Unwetterkatastrophe rechnen wir daher in den nächsten Tagen mit Produktionsausfällen und Lieferverzögerungen. Sobald wir ein klareres Bild von der Situation haben, werden wir Sie über weitere Details informieren.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.


Mit freundlichen Grüßen

AKRO-PLASTIC GmbH