Menu Language: EN / DE
  • home
 

AKRO-PLASTIC SUCHT

Praktikanten / Bacheloranden / Masteranden im Bereich Forschung und Entwicklung (m/w/d)


Die AKRO-PLASTIC GmbH ist der Spezialist für innovative und anwendungsorientierte Kunststoffcompounds innerhalb der Feddersen-Gruppe. Die Feddersen-Gruppe ist eine ständig expandierende Firmengruppe mit dem Fokus auf Außenhandel, Distribution und Vermarktung von Kunststoffen, Kunststoffproduktion, Maschinenbau und Edelstahlhandel. Im Zuge der Globalisierung passen wir uns den weltweiten Herausforderungen an. Unsere offene Unternehmenskultur unterstützt uns dabei.

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung bei der Entwicklung und Erarbeitung von kundenspezifischen Lösungen, Rezepturen und Verfahrensparametern für den Endartikelhersteller der Kunststoffindustrie
  • Erstellung von Mustern im Spritzgießverfahren
  • Versuche zur Optimierung bestehender und zukünftiger Fertigungsverfahren
  • Entwicklung von neuen und Erweiterung von bereits bestehenden Analyse- und Messverfahren sowie deren Validierung
  • Charakterisierung von mechanischen und thermischen Eigenschaften von Kunststoffen
  • Untersuchung von Struktur-Eigenschaftsbeziehungen von Kunststoffen
  • Auswertung und Analyse der Versuche
  • Erstellung von Mess- und Prüfberichten mit der anschließenden Präsentation und Zusammenfassung der Ergebnisse in Form einer Abschlussarbeit

Die Anforderungen

  • Sie absolvieren ein technisches Studium mit der Vertiefungsrichtung Kunststofftechnik
  • Sie konnten bereits erste Erfahrung im Bereich Spritzguss sammeln
  • Sie waren bereits im Rahmen von Praktika während des Studiums im Labor tätig
  • Sie arbeiten selbstständig und verantwortungsbewusst, sind kommunikativ und haben Freude an der Arbeit im Team
  • Gute Deutsch und Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab

Unser Angebot

Wir bieten einen attraktiven Praktikumsplatz in einem innovativ ausgerichteten Unternehmen und intensive Einarbeitung. Sie können in einem kompetenten Team wachsen und sich weiterentwickeln.