☰ Menu

Laser transparente Compounds

 

Mit der steigenden Nachfrage von Kunststoffen in der Automobil- und Elektrobranche, sowie in der Medizintechnik und weiteren Industriemärkten, steigen auch die Forderungen nach präzisen, schnellen, flexiblen und sauberen Verbindungstechniken mit höchsten Qualitätsstandards. Das Laserschweißen ist eine Methode zum Fügen von Kunststoffbauteilen, die diese Ansprüche erfüllt. Das Verfahren bietet exakte Schweißnähte mit genau dosiertem Energieeintrag, schnellere Aufheizraten und hohe Schweißnahtstabilitäten. Darüber hinaus ist es möglich drei-dimensionale Schweißnaht Geometrien in einem einzigen Prozessschritt zu verwirklichen. Trotz der zunehmenden Miniaturisierung bei gleichzeitig steigender Bauteilkomplexität können durch das Laserschweißen relativ einfach hohe Schweißnahtqualitäten im Vergleich zu konventionellen Verbindungsverfahren erzielt werden.

 

Um zwei Bauteile im Laserschweißprozess zu verbinden ist es notwendig, dass eines davon lasertransparent und das andere laserabsorbierend ist. Dabei muss das lasertransparente Teil nicht zwangsweise lichttransparent sein. Es kann durchaus schwarz oder anders farbig sein, jedoch darf es keine Mineralien enthalten.

 

Aufnahme mit einer Infrarotkamera

 

Aufnahme mit einer herkömmlichen Kamera

 

 

AKRO-PLASTIC hat ein Sortiment an verschiedenen Compounds, basierend auf PA 6, PA 6.6 und PA612, entwickelt. Das Eigenschaftsspektrum reicht von unverstärkten über verstärkte Varianten mit bis zu 60% Glasfasergehalt. Darüber hinaus sind schwarze, farbige und schlagzähmodifizierte Compounds, welche speziell für Laserschweißprozesse optimiert wurden, im Produktportfolio vorhanden.

 

Folgende Materialien sind transparent für Laserstrahlen und können an dem „LT“ in der Produktbezeichnung identifiziert werden:

AKROMID®B28 GF 30 9 LT schwarz (6419)

AKROMID® A3 5 LT schwarz (5651)

AKROMID® A3 GF 15 LT schwarz (4532)

AKROMID® A3 GF 25 1 LT schwarz (6055)

AKROMID® A3 GF 40 1 LT schwarz (5709)

AKROMID® D3 GF 30 1 LT schwarz (5391)

AKROMID® B28 LGF 50 1 GIT natur (6433)

 

 

Und Masterbatch AF Color®  :

 

AKRO-PLASTIC misst die Lasertransparenz prozessbegleitend in regelmäßigen Intervallen. Die Produkte werden mittels eines Lasers (Wellenlänge 980nm) und eines Transmissionsdetektors (LPKF TMGF 3) überprüft. Die gemessenen Werte der Lasertransparenz werden auf den jeweiligen Analysezertifikaten lasertransparenter Compounds vermerkt.