☰ Menu

AKROMID® S

Besonders hervorzuheben bei dieser Produktfamilie ist die Tatsache, dass AKROMID® S, ein Polyamid 6.10, bis zu 70 % aus biogenem Anteil besteht und somit auch als „Drop-in Polymer“ die Definition eines Biokunststoffes erfüllt. Charakteristisch für dieses Material ist die sehr gute Medienbeständigkeit und gute Kälteschlagzähigkeit. Das Programm reicht von unverstärkten bis zu 50 % glasfaserverstärkten Varianten.

Anwendungsgebiete sind u. a. Präzisionsteile im technischen Apparatebau und in der Feinwerktechnik, technische Teile im Fahrzeugbau wie z. B. Medienleitungen und Medienbehälter sowie Konnektoren in der Fahrzeugelektrik.

 

 

 

Sie möchten mehr über AKROMID® S erfahren? Weitere Informationen finden Sie in unserer neuen Broschüre:

AKROMID® S Broschüre